Hintergrund

Mittwoch, 9. Mai 2012

Ich beginne ein neues Buch

Nach dem ich alle 3 Bände der Tribute von Panem durch habe,
ist mein eBook-Reader neu bestückt (naja, es schlummern noch ein paar andere Bücher auf ihm) und ich beginne mit folgendem Buch.




Die Insel. Die Kinder. Das Grauen.
Bist Du bereit für dieses Abenteuer?

Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen
vor – doch was Jacob von seinem hörte, war
etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte
ihm von einer Insel, auf der merkwürdige
Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben –
und von den Monstern, die auf der Suche nach
ihnen sind. Inzwischen ist Jacob ein Teenager
und glaubt nicht mehr an die wunderbaren
Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an
dem sein Großvater unter mysteriösen
Umständen stirbt …

Ich finde es hört sich sehr spannend an und ich bin schon ganz gespannt,
ob es auch so spannend ist, daß man es kaum wieder aus den Händen legen kann.

Dieser Trailer für das Buch ist doch sehr vielversprechend oder ?


LG

Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Hallo Andrea,

ganz schön grauselig hört es sich an. Ich traue mich immer nie, Bücher zu kaufen, wo etwas mit Kindern geschieht, weil ich die Vorstellung habe, daß ich dann ständig heulen muß...! Ich habe mir bei "Weltbild" zwar schon mal eines, tapfer und neugierig, in den Warenkorb gelegt, aber am Ende doch lieber wieder rausgelöscht ;o)
Danke Dir auch für Deinen netten Kommentar zu unserem Garten ♥ Ich schicke Dir viele liebe Grüße, Elke

Sana Saroti hat gesagt…

Ich hab jetzt Gänsehaut und trau mich nicht ins Bett, aber ich werde es wohl trotzdem kaufen ;-)